Poolpowershop investiert 140.000 Euro in Photovoltaik

Von Sonnenenergie und Elektrosmart. Nachhaltigkeit und niedrigen Energiekosten.

Wir rüsten uns für die Zukunft. Nachhaltigkeit wird bei uns groß geschrieben. Schließlich hat jeder der Umwelt gegenüber eine Verantwortung und die sollte auch jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten tragen. Deshalb investieren wir in eine PhotovoltPoolpowershop Photovoltaikaik - Anlage. Für uns und für unsere Kundschaft hat das gleich mehrere Vorteile. Wir kommen mit der Anlage auf 76,95 kWp. Den damit erzeugten Strom verbrauchen wir in erster Linie selber.

Wir tanken damit einen Elektro-Smart (Lieferung erfolgt Okt/Nov. 2012). Durch die vielen PC-Arbeitsplätze und Lagerflächen benötigen wir auch einiges an Strom. Der kommt künftig aus Sonnenenergie. Überschüsse werden eingespeist.

Energiekosten in Form von Strom werden bei uns so in Zukunft niedrig gehalten.

Darüber hinaus wird die Lichtanlage in der Ausstellung und im Lager auf moderne LED-Technik umgerüstet. Damit tragen wir Sorge, das in der Zeit wo die Photovoltaik-Anlage wenig Strom - im Herbst und Winter - erzeugt, wir auch wenig verbrauchen.

Das Projekt hat begonnen. Der Graben für die Verkabelung ist auf. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Die Photovoltaikanlage ist nun im Betrieb und produziert Strom. Tagsüber verbrauchen wir ihn selber und der Überschuß (falls das Wetter es im Herbst hier zulässt) geht ins Netz. 

Wuppertal ist Dank einer Vielzahl Wuppertal Emobil 100 Poolpowershopengagierter Bürger nun Hauptstadt der Elektromobilität. Mit Stolz können wir sagen, dass wir dabei waren und unseren Beitrag dazu geleistet haben und in Zukunft auch leisten werden. In Wuppertal fahren nun mehr als 100 reine Elektro-Fahrzeuge. Wir haben uns einen Smart Edrive angeschaft. Das Teil ist im Dauereinsatz. So viel Spass macht es ihn zu fahren. Und das Tolle: KEIN Sprit! Er wird tagsüber betankt wenn die Photovoltaik-Anlage Strom produziert. Die Reichweite ist mit 140 km angegeben. Das passt bei extrem entspannter Fahrweise.

Beim Thema Solarstrom ist übrigens auch noch die Industrie gefragt. Es fehlen vernünftige Speicher um den tagsüber gewonnen Strom auch Nachts oder bei schlechterem Wetter abrufen zu können. 


DraufsichtWir machen weiter!
Und viele andere auch.

Weitere Infos folgen.....  

Ihr

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.