Das Poolwasser ist ständig Verunreinigungen ausgesetzt. Gerade auf der Oberfläche lagert sich viel Schmutz ab. In öffentlichen Schwimmbädern oder Pools in Hotelanlagen läuft das Wasser über eine Überlaufrinne zur Filtertechnik. Im privaten Schwimmbadbau würde diese Art der Wasserführung bei vielen Bauherren verständlicherweise den Kostenrahmen sprengen. Dafür gibt es den Skimmer. Der Skimmer (oder auch Oberflächen-Absauger) nimmt diesen Schmutz auf und leitet das verschmutze Wasser in die Sandfilteranlage, von wo aus es gereinigt wieder (über die Einlaufdüsen) zurück in den Pool fließt. Der Clou bei einem Skimmer ist die bewegliche Skimmerklappe die sich