Lohnt sich eine Poolsanierung? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Pool wieder schön machen.

alter-pool-poolrenovierungEin Pool im Garten macht Spaß, ist schön anzuschauen und versprüht das so beliebte „Zu Hause wie im Urlaub“ Flair.
Doch wie beim Menschen, hinterlässt auch beim Pool das Alter seine Spuren. Mit den Jahren wird aus dem sprudelnden Quell der Freude ein trauriger Tümpel.
Dabei ist eine Poolrenovierung oder Schwimmbadsanierung bzw. der Umbau des veralteten Schwimmbad-Langweilers zur berauschenden Wohlfühl-Oase nicht so sehr eine Frage der Kosten. Es ist vielmehr eine Frage der Planungs-, und Ausführungs-Kompetenz.
Wir von Poolpowershop kennen den Markt. Wir haben Berater und Monteure, die darauf spezialisiert sind, Sie kompetent zu beraten und anstehende Arbeiten zu übernehmen.
Und wir wissen, was möglich ist und was nicht. Und wir können schon mal
vorwegnehmen: Sie werden erstaunt sein, was alles möglich ist!

TIPP: Man kann bei der Poolsanierung viel Geld sparen. Lassen Sie sich aber unbedingt umfassend informieren – nichts ist ärgerlicher, als wegen gesparter 100 Euro in ein paar Jahren wieder von vorne anfangen zu müssen!

Der erste Schritt: Die Bestandsaufnahme

planung-der-poolrenovierungSchauen Sie sich Ihren Pool genau an und stellen Sie sich ein paar Grundsatz-Fragen:

  • Was funktioniert nicht mehr, muss also ausgetauscht werden?
  • Was funktioniert zwar noch, ist aber nicht mehr schön oder wird nicht mehr lange halten?
  • Entspricht der Pool noch Ihren Anforderungen? Oder gibt es Dinge, die Sie in einem renovierten Pool gerne hätten? Beispielsweise eine Gegenstrom-Anlage oder eine beleuchtete Schwall-Dusche?


Der zweite Schritt: Die Planung

Die Poolrenovierung soll aus Ihrem Schwimmbad ja keine Dauer-Baustelle machen.
Informieren Sie sich daher genau, welche Möglichkeiten es gibt.
Eine tolle Inspirationsquelle ist unser Forum (www.poolpowershop-forum.de). Hier finden Sie zahllose Beispiele, was die Leute aus Ihrem Pool gemacht haben. Hier bekommen Sie auch konkrete Hilfe bei Fragen. Außerdem stehen Ihnen natürlich unsere Experten am Telefon gerne mit Rat und Tat zu Seite.

  • planung-poolrenovierung-plan59706e8fe3c00Stellen Sie sich also eine Liste zusammen, was alles gemacht werden MUSS und was SCHÖN wäre.
  • Informieren Sie sich, welche baulichen Maßnahmen jeweils nötig sind. Erst den Pool mit Mosaik-Steinen zu verschönern und anschließend festzustellen, dass ja auch noch ein paar Unterwasser-Scheinwerfer rein sollten, ist nicht nur ärgerlich, sondern auch unnötig.
  • Planen Sie im Herbst und Winter, bauen Sie im späten Frühling. Achten Sie dabei vor allem darauf, dass während der Umbau-Maßnahmen kein Frost droht.
  • Beenden Sie den Umbau so schnell wie möglich. Halb aufgerissene Pools sind nicht nur wenig schön anzusehen, Wind und Wetter können die Baustelle auch schnell in eine Schutthalde verwandeln.
  • Kalkulieren Sie die Kosten. Nichts ist ärgerlicher, als sich zu verschätzen und dann stümperhaft improvisieren zu müssen, weil das Geld nicht reicht.
  • Selber machen spart Kosten. Dieser Satz gilt für viele Bereiche, aber längst nicht für alle. Eine Poolfolie selbst zu verschweißen, ist beispielsweise meist keine gute Idee. Es hängt einfach zu viel davon ab, dass die Arbeit präzise ausgeführt wird.
    Wir haben extra dafür geschulte Monteure, auf die Sie gerne zurückgreifen können.
    Auch Elektrikarbeiten sollten vom Fachmann vorgenommen werden.


TIPP:
Wir arbeiten mit einem zuverlässigen, erfahrenen und kreativen Garten- und Landschaftsbauer zusammen. Wenn Sie nicht nur Ihren Pool renovieren möchten, bieten wir Ihnen daher auch den kompletten oder teilweisen Umbau Ihres Gartens an. Sie sagen einfach was Sie wollen, und wir kümmern uns um die Umsetzung. Alles aus einer Hand, das spart Ihnen viel Zeit und Nerven.

PoolPlanungModell angefertigt von: Sallazzo und Wetzel GmbH

Ein paar Ideen und Anregungen für …

… mehr Komfort

Pool-Leitern und Pool-Treppen: Aller Einstieg ist leicht
Leitern sind eine einfache Art in den Pool zu kommen. Einfach, wenn man noch ein junger Hüpfer ist. Für Kinder und ältere Menschen sind Treppen deutlich komfortabler und sicherer. Und selbst, wenn Sie weder Kinder haben noch sich als „älteren Menschen“ bezeichnen würden – letzteres lässt sich auf Dauer kaum vermeiden.

Empfehlungen können wir hier kaum aussprechen, da die Bedürfnisse und persönlichen Vorlieben einfach zu unterschiedlich sind.
Schauen Sie daher mal in unser Angebot an Leitern und Treppen. Wenn Sie unsicher sind, was Sie nehmen sollen, beraten wir Sie natürlich gerne.

Gegenstrom-Anlagen: Nimm 1, bekomme 2
Schwimmen ist gesund und macht Spaß. In einem kleinen runden Pool wird einem aber schnell schwindlig.

Eine Gegenstrom-Anlage bietet hier Abhilfe. Sie lässt sich in fast allen Pools installieren und bietet in vielen Fällen sogar noch eine Massage-Funktion.

Ein Modell mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis ist die „Azuro Aquajet 50“, aber auch die „Badu Jet Stella“ können wir empfehlen.

pool-wa-rmepumpe59706e9081ff1Schön warm: Pool-Heizung

Wer darauf wartet, dass das Wetter dauerhaft warm ist und auch bleibt, der verbringt in manchen Jahren mehr Zeit mit warten als mit baden.

Eine Pool-Heizung sorgt auch bei kühleren Temperaturen für angenehme Wassertemperaturen – und ist sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt deutlich günstiger, als viele immer noch glauben.

Mit der Kombination von Wärmepumpe und Solarabdeckung schaffen Sie die kostengünstigen Voraussetzungen für eine deutlich längere Badesaison.

Dieses Thema ist aber etwas komplexer, daher verweisen wir auf unser Forum oder unseren netten Berater.

Für Kalt- und Warmduscher
gartenduscheEine kurze Dusche vor und nach dem Baden ist nicht nur aus hygienischen Gründen empfehlenswert. Sie reduziert auch die Menge an benötigten Wasserpflegemitteln.

Die kostengünstige Alternative lässt sich direkt an den Gartenschlauch anschließen, wie zum Beispiel die „Gartendusche Marlin“.

Solar-Duschen sind teurer – dafür aber auch deutlich angenehmer, wenn man nicht zu den hartgesottenen Kaltduschern gehört. Ein besonders schickes Exemplar ist die „Trinidad“ von Ideal.

Schließlich gibt es auch noch die Möglichkeit, eine richtige Duschinstallation zu bauen, mit Wasserleitungen usw. Dies ist natürlich entsprechend aufwendiger. Die „Saba“ von Ideal ist ein gutes Beispiel für so eine Fest-Installation.

Automatisierte Wasserpflege
So schön ein Pool auch ist, er braucht doch relativ viel regelmäßige Pflege.
Zur Reinigung gibt es mittlerweile richtig gute Poolroboter. Aber auch die Wasserpflege lässt sich zuverlässig automatisieren.

Egal, ob Sie mit Brom, Chlor, Aktiv-Sauerstoff oder Salz-Elektrolyse arbeiten: Eine Dosier-Anlage übernimmt für Sie das Messen und Regeln des pH-Werts und der Desinfektion. Sobald die Anlage Abweichungen erkennt, dosiert sie genau so viel Pflegeprodukt in Ihren Pool, wie für eine perfekte Wasserqualität gerade benötigt wird. Sie haben nichts weiter zu tun als sich ganz entspannt zurückzulehnen und das perfekt gepflegte Wasser in Ihrem Pool in vollen Zügen zu genießen.


… schickere Optik

Schwimmbadfolie: Welche Wasserfarbe hätten Sie gerne?
Eine neue Schwimmbadfolie wirkt wahre Wunder. Auch in alten Beton-Pools können Sie mit dem Einhängen einer Pool-Folie schnell und einfach den Pool in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Poolfolie sorgt nicht nur dafür, dass das Wasser im Pool bleibt und Sie einen sicheren Stand haben. Sie bestimmt auch die Farbe Ihres Pool-Wassers.

Ein paar Beispiele:

  • Weiße Folie: Blaues Wasser
  • Schwarze Folie: Umgebung spiegelt sich im Wasser
  • Sandfarbene Folie: Türkises Wasser

Welche Farbe es sein soll oder ob Sie die Folie gern gemustert hätten, ist reine Geschmacksfrage. Nur sparen sollten Sie hier nicht am falschen Ende, denn der Aufwand des Verlegens ist doch recht hoch – und Sie wollen ja nicht in wenigen Jahren wieder von vorne anfangen.

Wir empfehlen daher Alkorplan. Diese ist zwar etwas teurer, aber auch entsprechend hochwertig und langlebig.

ACHTUNG: Lassen Sie das Verschweißen der Pool-Folie von Experten machen!
Unsere geschulten Monteure übernehmen das gerne für Sie.

Einhänge-Folien hingegen können Sie auch selber einsetzen. Diese gibt es mit Kanten-Umschlag und mit Keilbise.

Unser TIPP: Sie können durch Systemsteine aus verdichtetem Styropor Ihren Pool auch schnell und einfach umgestalten. So lassen sich auch Liegeflächen und Treppen ganz individuell gestalten.

Beckenrandsteine:
Die richtige Beckenumrandung setzt Ihren Pool perfekt in Szene. Hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen – oder sich von Bildern im Internet inspirieren lassen.
Erlaubt ist was gefällt. Die Wahl des Materials sollten Sie aber zumindest ein bisschen von der Pool-Umgebung abhängig machen – und auch davon, wie viel Zeit Sie in die Reinigung und Pflege investieren wollen.

  • Natur-Stein: Wirkt ursprünglich und natürlich
  • Kunst-Stein: Deutlich pflegeleichter als Natur-Stein
  • Holz: Passt gut bei üppiger Bepflanzung rund um den Pool
  • Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff (WPC): Extrem pflegeleicht
  • Fliesen: Auch diese sind sehr pflegeleicht.
    Sie sollten allerdings darauf achten, dass die Fliesen rutschhemmend sind.

Hier finden Sie einige tolle Möglichkeiten, wie Sie Ihre Umrandung gestalten können.





Beleuchtete Schwalldusche:
Schwallduschen passen eigentlich in jede unserer Kategorien: Sie sind Badespaß, Wasser-Attraktion und Deko-Element in einem.
Der gleichmäßige Wasserauslauf dient zur sanften Massage oder als Highlight an Ihrem Pool. Besonders beeindruckend sind die Varianten mit LED-Beleuchtung: Wenn es draußen dunkel wird und das Farben-Spiel beginnt – das ist einfach nur „wow“. Schauen Sie sich zum Beispiel mal das Video von der Schwalldusche "Rio" an.





… größere Umbaumaßnahmen

Technikraum59706f28b588cViele Pools haben einen Technik-Raum. 
Aber wenn Sie schon mal beim Neugestalten sind: Wie wäre damit, aus Ihrem Technikraum ein echtes Gartenhaus zu machen?

Die Umgestaltungsmöglichkeiten sind hier nahezu unbegrenzt: Von der kleinen Umkleidekabine über Sauna und Whirlpool bis hin zur Outdoor-Küche.
Sie können auch den ganzen Garten in eine paradiesische Wohlfühl-Oase verwandeln. All dies würde hier aber den Rahmen sprengen.
Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung und der Umsetzung.


Fazit:

Es gibt viele Mittel und Wege Ihrem alten Pool wieder zu neuem Glanz zu verhelfen, von kleinen Umbauten bis zur kompletten Poolsanierung. Ein paar davon haben wir Ihnen hier aufgezeigt, es gibt aber natürlich zahllose weitere.
Wenn Sie Fragen zum Thema haben, Hilfe bei der Planung oder der Durchführung brauchen: Mit Poolpowershop haben Sie einen kompetenten und zuverlässigen Partner an Ihrer Seite.

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail.

Wir freuen uns auf Sie und kümmern uns gerne um Ihr Projekt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.